Startseite » Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen » Vorbereitung Präsentation & Fachgespräch

Vorbereitung Präsentation – situatives Fachgespräch

Fachwirt für Büro- und Projektorganisation • Fachwirt für Marketing • Fachwirt im Gesundheits- & Sozialwesen • Sportfachwirt • Tourismusfachwirt

Lesedauer: ca. 6 Min. | Letzte Aktualisierung: 17.12.2021

Hier ist der Fahrplan zur optimalen Vorbereitung auf die mündliche Prüfung

Beginne rechtzeitig!

Viele Prüflinge sind sehr aufgeregt vor der mündlichen Prüfung zum Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen. Der Auftritt vor einem Prüfungsausschuss ist schließlich etwas sehr ungewöhnliches. Bei der Präsentation und im situativen Fachgespräch kommt die besondere Prüfungssituation noch dazu.

Die gute Nachricht ist: Diese Aufregung nimmt jedoch ab, je besser und intensiver du dich vorbereitest.

Vorbereitung mündliche Prüfung praktische Prüfung IHK Prüfung

Vorbereitung auf Präsentation & Fachgespräch in 5 Phasen

Um dich perfekt auf die mündliche Prüfung (Präsentation & situatives Fachgespräch) vorzubereiten, lese bitte zuerst, welche Anforderungen an dich in der mündlichen Prüfung gestellt werden. Diese findest du in der Prüfungsordnung/Verordnung für den Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen.

1. Ziele und Inhalt der Prüfung ermitteln

  • Was ist das Ziel der mündlichen Prüfung?
  • Welche Kriterien werden in der mündlichen Prüfung bewertet?
  • Welche Hinweise und Anforderungen stehen in der Verordnung (Prüfungsordnung)?
  • In welche Phasen untereilt sich die mündliche Prüfung?
  • Wann ist der Termin der mündlichen Prüfung?
  • Wie viel Zeit für die Vorbereitung bleibt dir bis zur mündlichen Prüfung?

2. Grundlagen der Präsentation recherchieren

In dieser Phase machst du dich mit wichtigen Grundlagen der Präsentation vertraut:

  • Welche Präsentationsmedien kannst du einsetzen?
  • Wie sind diese Präsentationsmedien zu gestalten?
  • Wie ist der genaue Ablauf (Präsentation/Fachgespräch) der mündlichen Prüfung?
  • Wie viel Zeit entfällt jeweils auf Präsentation und situatives Fachgespräch?
  • Welche Präsentationsmedien kannst du in der Präsentation einsetzen?
  • Welche Beurteilungskriterien werden vom Prüfer in der mündlichen Prüfung bewertet?
  • Nach welchen Kriterien wirst du in Präsentation und im situativen Fachgespräch vom Prüfungsausschuss bewertet?
  • Wie werden Präsentation und situatives Fachgespräch gewichtet?
  • Welchen Anteil hat die mündliche Prüfung an der Gesamtnote?

3. Thema recherchieren

Nachdem du die Grundlagen geklärt hast, beginnst du nun zu recherchieren, über welches Thema du in der mündlichen Prüfung berichten möchtest.

Dieser Abschnitt ist einer der wichtigsten, da du mit der optimalen Auswahl deines Themas ganz entscheidend den Verlauf deiner mündlichen Prüfung beeinflusst.

4. Daten sammeln und Präsentationsmedien erstellen

Nach dem du dein Thema festgelegt hast, beginnst du nun Daten zum Thema deiner Präsentation zu recherchieren und im Anschluss deine Präsentationsmedien zu erstellen.

Stelle dir zum Beispiel folgende Fragen:

  • Über welche Inhalte wirst du berichten?
  • Welche Präsentationsmedien wirst du in der Prüfung einsetzen?
  • Bist du sicher im Umgang mit den Präsentationsmedien?
  • Bist du „im Thema“ (kennst du wichtige Schlagwörter/Fachbegriffe/Kosten/Nutzen)?
  • Wie realistisch sind deine geplanten Lösungsvorschläge?
  • Welche Daten fehlen dir noch?
  • Wo kannst du die fehlenden Daten ermitteln?

5. Gesprächsführung trainieren

Nun beschäftigst du dich damit, wie du in deiner mündlichen Prüfung kommunizieren willst.

Stelle Dir folgende Fragen:

  • Über was sprichst du in Deiner Präsentation?
  • Bist du fachlich fit im Thema?
  • Hast du deine Präsentation einem fachkundigen Publikum vorgestellt?
  • Welche Fragen zum Thema könnten im Fachgespräch auf dich zukommen?
  • Wie gut sind deine kommunikativen Fähigkeiten?
  • Bist du sicher vor fremdem Publikum?
  • Wo kannst du die mündliche Prüfung trainieren?
  • Wer kann dich bei der Vorbereitung unterstützen

Info Fachwirt für Büro- und Projektorganisation, Fachwirt für Marketing, Sportfachwirt, Tourismusfachwirt

Die mündliche Prüfung für den Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen  verläuft genauso wie die Präsentation und das situative Fachgespräch für den

  • Fachwirt für Büro- und Projektorganisation
  • Fachwirt für Marketing
  • Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Sportfachwirt
  • Tourismusfachwirt

Die hier genannten Inhalte gelten daher auch für diese Abschlussprüfungen.

Hier kommst du schnell zur Startseitedort kannst du schnell zu allen Kursen navigieren.

Diese Seite mit Anderen teilen

Diese Themen könnten dich auch interessieren

(einfach auf den Button klicken)

Hier erfährst du, welche verschiedenen Präsentationsmedien du einsetzen kannst

Schaue dir hier an, wie du ein optimales Thema für deine mündliche Prüfung finden kannst

Hier geht es zu unserem Video-Kanal  für den (für alle Fachwirte)

Fragen zum Thema stellen und Kommentare lesen

Hier kannst Du Fragen zum Thema stellen oder deine Meinung zu diesem Inhalt posten. Vielen Dank für deinen Beitrag.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.