Präsentationsmedien mündliche Prüfung

Industriemeister | Logistikmeister | Meister für Kraftverkehr | Technischer Fachwirt | Wirtschaftsfachwirt

Mediengestaltung für die Präsentation

Bitte informiere Dich im Vorfeld, welche Präsentationsmedien Dir bei Deiner zuständigen Kammer zur Verfügung stehen.

Die nachfolgende Übersicht soll Dir lediglich die „üblichen“ Präsentationsmedien kurz & knapp vorstellen.

Beweise Deine Medienkompetenz und verwende stets 2 verschiedene Medien (z. B. das Flipchart für die Agenda sowie die Metaplanwand bzw. die Moderationskarten). Beachte aber auch, dass Du insgesamt nur ca.10 Minuten Zeit hast, um Dein Thema insgesamt zu präsentieren.

Erstelle daher auch nicht zu viele Medien. Achte außerdem stets auf eine saubere Schrift und bringe nicht zu viel Inhalt auf den einzelnen Medien unter. Häufig ist es sinnvoll, Begriffe abzukürzen (z.B. PE für Personalentwicklung) oder auch nur Stichpunkte auf den Moderationskarten bzw. der Agenda zu notieren.

Wirtschaftsfachwirt Industriemeister Logistikmeister Technischer Fachwirt

Der Raum zur Vorbereitung auf die Präsentation

Präsentationsmedien Übersicht

Metaplanwand/Moderationskarten

  • Eignet sich, um mithilfe von Moderationskarten sauber und strukturiert zu präsentieren
  • Auf ordentliche Ansicht (Struktur) ist zu achten
  • Ober– und Unterpunkte sind voneinander abzugrenzen (verschiedene Kartenformen/Farben)
  • Verwende farbige, ovale Karten für die Überschriften
  • Nutzen neutrale Karten für die Unterpunkte
  • Niemals „blaue Schrift auf blauer Karte“ (nutze am besten stets die Farbe Schwarz)
  • Stelle Vorteile/Chancen in grün dar
  • Verwende rote Karten nur für Risiken oder Nachteile bzw. um etwas besonders hervorzuheben
  • Achte auf die Gesamtanzahl der Karten und die Präsentationszeit

Flipchart

  • Sollte in erster Linie für die Agenda verwendet werden
  • Eignet sich auch zur Darstellung von Skizzen und Berechnungen

Whiteboard

  • Kann wie ein Flipchart verwendet werden
  • Eignet sich für die Erstellung von Skizzen oder Zeichnungen

Overheadprojektor/Dokumentenkamera

  • Verwendung ist eher unüblich, aber möglich
  • Hier musst Du entsprechende Folien beschriften und einsetzen
  • Übe auch hier die Gestaltung der Unterlagen im Vorfeld

Hier geht es weiter mit dem Kapitel 5